Veröffentlicht am

Ein Poncho als Geschenk gefällig?

Poncho braun uni VSNein, nein, nes ist es noch nicht Weihnachte. Aber die Zeit rennt und neben Weihnachten gibt es noch viele Gelegenheiten für Geschenke.

Für die Mutti, die Schwester, die Tante oder andere weibliche Anverwandte habe ich da eine Lösung. Ein Poncho geht immer und in kühleren Zeiten ist er ein wertvoller und wärmender Begleiter. Man kann ihn einfach so zu Hause überwerfen aber auch über der Jacke als zusätzliche Zwiebellage tragen. Selbst im Sommer an kühlen Abenden passt er einfach drüber und du behältst die Wärme bei dir.

Es gibt den Poncho in vielen verschiedenen Formen, Farben und Designs. Ein paar davon habe ich selbst hergestellt und du findest sie in meinem online-shop. Ich denke du wirst den einen oder anderen finden der dir gefällt und deine Freundin, Schwiegertochter, Mutter oder … wird sich über dein Geschenk freuen.

Veröffentlicht am

Der nächste Nähkurs ist angesagt

Hallo ihr lieben Näh-Bienen,

es ist wieder soweit. Der nächste Nähkurs ist angesagt. Es handelt sich dabei um einen offenen Kurs. das heißt es gibt kein vorgegebenes Thema. Jeder kann sein aktuelles Nähprojekt mitbringen und im Kurs werden wir dann an insgesamt 4 Terminen gemeinsam das Projekt verwirklichen. Der Kurs findet jeweils am Freitag statt und geht von 16:00 bis 19:00 Uhr. Es sind sNähkurschon Buchungen registriert aber ein paar Plätze sind noch zu haben. Zur Buchung bei der Greifswalder KVHS geht´s hier entlang.

Bedenkt bitte, dass im Herbstsemester keine Nähkurse stattfinden werden. Wenn ihr diesen Kurs also verpasst, könnt Ihr erst wieder im nächsten Jahr dabei sein.

Die Kurse im Herbst und Winter müssen nämlich leider ausfallen. Zu der Zeit wird rund um die Volkshochschule gebaut. Wir wollen einfach nicht mit unseren Nähmaschinen quer über irgendwelche Baustellen “krabbeln”. Das ist einfach zu gefährlich. Daher haben wir uns entschlossen im Herbstsemester keine Kurse stattfinden zu lassen.

Bei ganz wichtigen oder dringen Fragen in Sachen Nähen könnt ihr ja einfach hier Kontakt aufnehmen und wir finden einen Weg…

Liebe Grüße

Eure Kerstin

Veröffentlicht am

tadaa – Meine neue Homepage ist online

Es ist geschafft! Meine neue Homepage ist online. Die site ist umgezogene und in dem Zusammenhang neu gestaltet. Der neue Shop von kermine-handmade ist auch ausgerollt und geöffnet.

Ehrlich, ich hatte nicht gedacht, dass das so umfangreiche Änderungen mit sich bringt, wenn man mit seiner www… umzieht. Aber gut – bei der Gelegenheit habe ich gleich mal eben eine Neugestaltung meines Internetauftritts vorgenommen. Wenn auch noch ein paar Ecken drin sind welche noch etwas “runder” werden dürfen. Aber alles zu seiner Zeit.

Jetzt könnt ihr euch erstmal wieder zum Stöbern und Shoppen auf meiner Seite tummeln. Ich freue mich über jeden Klick und jeden Kunden sowie über jede Nachricht. Also schaut euch in aller Ruhe um. Ich lade euch ein alles anzusehen, zu testen und natürlich auch zu shoppen. Noch sind nicht alle Produkte im neuen Shop eingezogen aber die werden Stück für Stück dort auftauchen und natürlich auch noch hier und da ein paar neue dazu kommen.

Ab jetzt kann ich mich endlich wieder dem Nähen widmen. Ein paar Projekte sind auch schon in der Pipeline. Ein Kleid für den Abi-Ball und ein paar Stücken Stoff, aus denen noch etwas gezaubert werden will. Leider bin ich dieses Mal nicht auf dem Ostermarkt im Schloss Griebenow, hoffe aber dass ich im Herbst und zum Adventsmarkt wieder einen Platz bekommen kann. Wer aus der Nähe ist kann sich ja auch bei mir melden und dann direkt bei mir bestellen und abholen.

Also dann, habt eine schöne Zeit!

Eure KERMINE

Veröffentlicht am

Gratis-Tutorial-Download Kosmetikbox

Heute gibt es von mir ein Gratis Tutorial-Download für eine Kosmetik-Box inklusive des Schnittteils. Eine Box für alle möglichen Utensilien. Ob nun Kosmetik, Medikamente, Mädchenkram oder irgendein anderer Krempel, der sonst lose in der Handtasche oder im Badezimmer herumliegt. In dieser Box ist es gut aufgehoben und durch die vergrößerte Öffnung einfach zu finden.

Box in Pastellfarben

Also gleich ran an die Box: zuschneiden und los nähen. Ein Reißverschluss von mind. 28 cm und Stoff/Wachstuch/(Kunst)Leder sowie irgendwelche Borten, Bänder Knöpfe oder Schleifen – ganz nach Wunsch – werden dazu benötigt. Für den Stoff kannst Du super Reststücke verwenden. Du kann auch das Schnittteil aus mehreren Stoffresten zusammensetzen oder eine Hübsche Stickerei/Stepperei auf dem Teil verewigen. Für den Zuschnitt benötigst Du ca. 35 x 35 cm Material.

Box in Naturfarbe

Nimm ein hübsches Motiv für das Futter. Dann freust Du dich jedesmal wenn das Täschchen geöffnet wird. Als Einlage kannst Du Volumenvlies verwenden, wenn es weich und nicht so standhaft sein soll. Oder Du verwendest Vlieseline z.B. Schabrackeneinlage, dann ist das Täschchen etwas fester und stabiler in der Form.

Eine Anleitung zum Nachnähen findest Du im Tutorial hier: Kosmetik Box Tutorial Kopie

und das Schnittteil downloaden kannst Du hier: Kosmetik Box

Nun viel Spass beim Nachnähen und viel Freude mit Deiner neuen Box.

LG Deine KERMINE

Veröffentlicht am

Marry Christmas

Euch allen da draußen, ob Kunden, Familie oder Freunde einfach allen die mich kennen und denen ich es nicht persönlich sagen kann, wünsche ich ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2017.

Von mir gibt´s keine Klunkern oder Nerz nur liebe Grüße mit ganz viel Herz!

Macht`s gut bis zum nächsten Jahr, dann sind wir alle wieder da.

Eure kermine

MerkenMerken

MerkenMerken

Veröffentlicht am

Letzte Chance sich einzuschreiben für die Nähkurse an der VHS Greifswald

Hallo Ihr Lieben,

wenn noch hier und da eine Nähmaschine im Schrank den Schlaf der Vergessenen träumt und zum Leben erweckt werden soll einfach heute noch online an der VHS in Greifswald anmelden. Die noch freien Termine für die Nähkurse findet Ihr auf der VHS-Seite  und dort kann man sich auch ganz einfach anmelden.

WICHTIG! Heute ist für einige Termine schon Anmeldeschluss also nichts wie ran an die Tasten und lasst uns demnächst drüber nähen.

Wir starten auch mit ganz individuellen Nähprojekten entsprechend den vorhanden Fähigkeiten. Den Spass an der Sachen werden wir haben, versprochen!

Liebe Grüße Eure kermine

Ach ja, selbstgenähte Weihnachtsgeschenke sind immer eine gute Idee, denke ich  😉

Veröffentlicht am

Melde mich zurück im Netz

Hallo ihr Lieben!

Gerade aus dem Urlaub zurück und nun geht es mit vielen Ideen in die nächst Runde. Ich hoffe Ihr hattet auch alle eine schöne Zeit in den Ferien und habt Euch gut erholt.

Apropos Zeit, nun ist es Zeit sich für den Nähmaschinengrundkurs an der Volkshochschule in Greifswald anzumelden. Der Anmeldeschluss ist am Sonntag und es gibt noch freie Plätze. Wer also seine Weihnachtsgeschenke selber nähen möchte oder einfach anfangen möchte mit einem neuen und ich verspreche einem sehr schönen Hobby, ist dort gerade richtig. dIch hoffe wir sehen uns dann am 23.09.2016 in der Volkshochschule in Greifswald. Bis dahin macht es gut. Und lasst uns drüber nähen. Ich freu mich drauf!

Hier noch der link zur Kursbeschreibung und zur Anmeldung: Nähmaschinengrundkurs

LG

Eure kermine

Veröffentlicht am

Hurra wir haben Ferien!

Okay, ich weiß diese Aussage kommt für die Kids auch in unserem schönsten Bundesland etwas spät aber nicht nur die Kiddies freuen sich auf freie Tage. Nein, auch wir Großen haben irgendwann mal genug und möchten einfach nur raus und machen Urlaub. So, und das mache ich jetzt mal. Mein Shop ist ab heute offline mein Handy geht aus und meine Mailbox muss nun alles futtern was Ihr so an mich los werden möchtet. In den nächsten 2 Wochen geht dann gar nichts. Kermine ist dann mal eben weg.

In der Zwischenzeit könnt Ihr ja mal auf die Homepage der KVHS Greifswald gehen und euch für den nächsten Nähkurs anmelden. Ich habe gerade nachgesehen – es sind noch Plätze frei. Denn Ihr wisst ja, Weihnachten ist bald 😉 und dann fehlt wieder das eine oder andere Geschenk. Dann ist es hilfreich, wenn man sein Hobby nutzen und etwas ganz individuelles zaubern kann. Also nichts wie ran.

Anfang September bin ich dann wieder für Euch da und beantworte auch gerne wieder Eure Mails und Anfragen. Wir sehen uns dann im Herbst in der Volkshochschule oder schon vorher ab Anfang September auf meiner Site www.kermine-handmade.de oder in meinem kermine-shop.

Ganz liebe Grüße und noch ein paar superschöne Sommersonnentage, gerne auch Wochen

wünscht Eure Kermine

Veröffentlicht am

Der Sommer hat gerade erst angefangen…

und schon plant man für den Herbst und dann kommt auch schon Weihn…. Oh neinNähkurs! genießen wir doch erstmal das schöne Wetter und machen Urlaub und so. Aber ein paar Dinge sollten wir nicht vergessen. Wie z.B. die Anmeldung für die neuen Nähkurse an der VHS Greifswald. Der Plan für die neuen Kurse
steht schon und alle arbeiten mit Hochtouren an den Veröffentlichungen. Da werden Texte verfasst und korrigiert, Bilder gecheckt und hochgeladen und und und. Irgendwann steht alles und kann gelesen und gebucht werden. Auch hierfür gibt es einen Termin: Am 25. Juli 2016 gehen die Kurse des Herbstsemesters online. Wer also Interesse hat, sollte sich den Termin unbedingt merken. Die letzten Kurse waren ziemlich schnell ausgebucht.

LG Eure kermine

Veröffentlicht am

Schade – die ersten 3 Nähkurse sind schon vorbei

Am Freitag und Samstag trafen sich die fleißigen Nähbienen vom VHS-Kurs wieder um das erste eigene Nähprojekt in Angriff zu nehmen. So wurde am Freitag Nachmittag auch gleich voll losgelegt. Es wurde gefaltet und gebügelt, geschnitten und markiert und die Nähmaschine auf das Material eingestellt sowie
die ersten Nähte geschlossen und einige auch wieder getrennt. Somit waren wir sofort mitten drin im Endspurt der Nähkurse für dieses Semester. Der Enthusiasmus kannte keine Grenzen. Doch auch leichte Panik bei einigen Teilnehmerinnen kam auf, da die Zeit knapp bemessen und die gewählten Projekte teilweise eine Herausforderung waren. Was nicht unbedingt am Projekt selbst lag, sondern mehr am gewählten Material. Aber bekanntlich wächst man ja mit seinen Aufgaben.

Trotzdem oder gerade darum hatten wir alle viel Spaß und unser “(Um)Weg nach Rom” wurde immer deutlicher. Die Projekte nahmen Gestalt an und die Panik wich einem gewissen Stolz auf das Geschaffene. Wenn auch nicht alles hundert prozentig geklappt hatte und so einige Nähte wieder getrennt werden mussten.

Also meine lieben Nähbienen, ich möchte mich an dieser Stelle bei Euch bedanken für das Vertrauen und den Spass, den ich mit Euch haben durfte. Seid schön fleißig beim Nähen(üben) und habt maximale Erfolge dabei. Wenn Ihr Lust und Laune habt, sehen wir uns ja vielleicht zu dem einen oder anderen Kurs im Herbstsemester wieder.

Ganz lieb grüßt Eure kermine

Veröffentlicht am

Kurs 2.0 an der KVHS

Hallo ihr Lieben,

am Freitag gab es nun meinen Kurs 2.0 an der KVHS Greifswald. Dieses Mal “kämpften” wir mit dem Papier. Genauer, ging es um den Schnittmusterbogen. Um etwas Ordnung in den verwirrenden Linien- und Zeichensalat zu bekommen, haben wir es an einem ausgewähltes Modell ausprobiert. Andere haben einen Schnitt von der eigenen Lieblingsklamotte kopiert. Wenn man weiß wie, ist das Ganze keine Zauberei mehr. Die entstandenen Schnitte werden im nächsten Kurs gleich ausprobiert. Nun freuen wir uns alle auf die nächste Woche. Dann werden wir also unser erstes Nähprojekt realisieren. Lassen wir uns überraschen, was alles entsteht. Euch allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche!

LG Eure kermine

Veröffentlicht am

Mein erster Kurs an der KVHS

Am Freitag Nachmittag gab ich meinen ersten Kurs an der Kreis-Volkshochschule Greifswald mit dem Thema “Nähmaschinen-Grundkurs”. Dieser Kurs war nach der Veröffentlichung in kürzester Zeit ausgebucht und der Erwartungsdruck somit um einiges erhöht. Es konnten insgesamt 10 Teilnehmer gemeldet werden und es waren alle gekommen. 9 “Mädels” und sogar 1 “Knabe” hatten sich eingefunden um ihre bzw. seine Nähmaschine zu “verstehen” oder sogar Freundschaft mit ihr zu schließen. Ich denke wir hatten alle viel Spaß und das Verständnis für die Nähmaschine ist in den drei Stunden echt um einiges gewachsen. Aus meiner Sicht ist der Kurs super gelaufen. Jetzt freue ich mich schon auf den nächsten Kurs in zwei Wochen. Dann wird es um das Thema: Schnittmuster gehen und ich hoffe, wir werden wieder so viel Spaß haben wie am Freitag. Und übrigens: dieser Kurs ist ebenfalls total ausgebucht.

Eure kermine

Veröffentlicht am

Tipp zur Fleckentfernung

Habt ihr auch schon mal so Pech gehabt und in eure Lieblingsklamotte so`nen blöden Fleck reingesetzt? Bei manchen Flecken kann man sich fast nur noch von dem Stück verabschieden. Aber manchmal gibt es auch eine Lösung.

Mir ist das mal mit einer Softshelljacke passiert. Eine Holzbank auf der (nicht wirklich zu sehen) Harz austrat. Frau setzt sich und später zu Hause das böse Erwachen: Auf dem Rücken nicht einer nein, gleich mehrere Flecken von dem hartnäckigen Baumsaft.

Aber Frau gibt ja nicht so schnell auf und schmeißt vielleicht gleich weg. Nein, nein! Nach gefühlt endloser Lektüre von Fleckentfernungsmethoden und Werbung für diverse Fleckentferner habe ich DEN Test gemacht. Mit schlichtem Nagellackentferner (ohne Duftstoffe) hat es funktioniert. Mit einem nicht fusselnden und nicht färbendem Spül- oder Küchentuch einfach von innen nach außen ausreiben. Und nicht so sehr mit dem Nagellackentferner sparen. Vorher natürlich auf der Innenseite den Farbechtheitstest noch schnell gemacht und dann siehe da, die Flecken gingen restlos raus. Anschließend, noch bevor alles richtig trocken war, wie gewohnt in die Waschmaschine und es war kein Fleck oder Rand mehr zu sehen. Und das Geniale an der Sache ist noch, der Nagellackentferner ist ja nicht mal teuer.

Wenn Ihr auch bewährte Tipps z.B. für die Fleckentfernung habt, schreibt mir diese gern in die Kommentare oder schickt mir eine Mail dazu, damit wir alle etwas davon haben.

Lieben Dank! Eure Kermine

Veröffentlicht am

Die Ferien sind leider vorbei…

…und schon geht es weiter mit den Ponchos und Mützen. Eine Trekkinghose nach eigener Konstruktion ist in den Ferien noch fertig geworden und der Schnitt für eine neue Bluse ist auch bereits angefangen. Mal sehen welche Wünsche ich noch erfüllen darf. Ich freu mich drauf!

Uns allen wünsche ich jedenfalls eine schöne Woche und viel besseres Wetter.

LG Eure Kermine

Veröffentlicht am

Beanie- und Ponchoalarm

 

In der letzten Woche gab es in meiner Werkstatt Beanie- und Ponchoalarm. Aber sorry, sind alle schon weg. In der nächsten Woche werden sicher nochmal ein paar Mützen und auch Ponchos dazu kommen aber nur ein paar, denn es sind ja schließlich Ferien! Und da wird auch noch etwas anderes unternommen als “nur Schneidern” hihi.

Veröffentlicht am

% % % im KERMINE-shop

 

Jetzt darf gestöbert werden und Schnäppchen machen ist angesagt! Ich habe meine Artikel im shop nochmal knallhart durchgerechnet und den Rotstift angesetzt. Es gibt jetzt viele Artikel schon zum halben Preis. Also dann, einfach mal vorbeischauen und Schnäppchen machen!

Liebe Grüße

Eure KERMINE

Veröffentlicht am

Nähmaschine zu verkaufen

Ich biete hier und auf eBay-Kleinanzeigen meine gebrauchte Nähmaschine von Veritas an. Da ich eine neue geschenkt bekommen habe, darf diese nun jemand anderem Freude bereiten. Sie ist ordentlich gepflegt, hat die Freiarmfunktion und es gibt meine selbstgenähte textile Abdeckhaube dazu.

Die Maschine verkaufe ich inkl. 6 Originalspulen, 6 Nähfüssen, 1 Schraubendreher, 1 Ersatzglühlampe, 1 Ersatzspulenkapsel sowie einer Ersatzteilbox.
Die Nähmaschine ist voll funktionstüchtig, ordentlich eingestellt und eingenäht. Für Selbstabholer gibts auf Wunsch eine kleine Einführung natürlich gratis.
Das Nähen kann damit also sofort losgehen.

Ich biete auch für die erste Zeit gerne einen Support an, wenn’s mal nicht so klappt wie es soll.

Also wer mit dem Nähen anfängt oder eine zuverlässige Maschine für den Hausgebrauch ohne viel Schnick-Schnack haben möchte, der meldet sich gerne per PN bei mir. Als Preis sind 90 Euro sicher nicht zu viel verlangt.

LG Eure Kermine

Veröffentlicht am

Ein Poncho für die kalten Tage

Ein super weicher kuschliger Poncho für die kalten Tage. Als zusätzliche wärmendes Obendrüber über die Jacke oder einfach für zu Hause. Und das schöne daran, es passt eigentlich alles drunter und Bewegungsfreiheit hat man noch dazu.

mehr dazu hier: Poncho

Veröffentlicht am

Schnelle Hilfe für deine Schneidematte

Schneidematte vorherWenn Deine Schneidematte etwa so aussieht, dann ist es Zeit für diese schnelle Hilfe-Aktion. Naja, du nähst eben gerne und viel und hast bereits sehr oft mit dem Rollschneider auf deiner Schneidematte gearbeitet. Natürlich bleibt das nicht ohne Folgen für die Matte. Nach einer Weile sieht das gute Stück dann vielleicht etwa so aus. Fusseln und Fasern sind fest in der Matte eingeschlossen. Das ist nicht nur unansehnlich, sondern macht die Fläche nach und nach auch uneben.

 

Schneidematte radieren

 

Es gibt aber eine einfache wie wirksame Methode das zu korrigieren. Mit einem simplen Radiergummi für ein paar Cent kannst du die Schneidematte wieder entfusseln. Du radierst die Fusseln einfach weg und wirst staunen wie einfach das geht.

 

 

Schneidematte nachher

 

Danach sieht alles viel besser aus und du hast wieder eine ebene Fläche.

 

Viel Erfolg bei der “Reparatur” deiner Schneidematte
und weiterhin viel Spass beim Nähen wünscht

Deine Kerstin von kermine-handmade


MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken